Lumentum übernimmt Coherent für 5,7 Milliarden Dollar

20. Januar 2021 11:25

San Jose/Schlieren ZH - Das Technologieunternehmen Lumentum übernimmt das Photonik-Unternehmen Coherent für 5,7 Milliarden Dollar. Beide haben Firmensitze in der Schweiz, Lumentum geht ursprünglich auf eine Gründung in Schlieren zurück.

Mit der Übernahme von Coherent will Lumentum ein diversifiziertes Photonik-Technologieunternehmen schaffen. Die Fusion der beiden Einzelfirmen soll in dem auf ein Volumen von 10 Milliarden Dollar geschätzten Markt für Laser und Photonik deutlich grösseres Gewicht und Marktreichweite haben. Der Zusammenschluss vereine die führenden Photonik- und Lasergeschäfte von Coherent in den Bereichen Mikroelektronik, Präzisionsfertigung, Instrumentierung sowie Luft- und Raumfahrt und Verteidigung mit den führenden Photonik-Geschäften von Lumentum in den Bereichen Telekommunikation, Datacom und 3D-Sensorik, heisst es in der Medienmitteilung. Durch die Zusammenlegung erwarte man in den kommenden 24 Monaten Synergie-Gewinne von 150 Millionen Dollar.

Lumentum bezahlt für die Übernahme 5,7 Milliarden Dollar. Die Verwaltungsräte beider Unternehmen haben der Fusion zugestimmt. Die Transaktion wird in bar und durch Aktientransfer finanziert. Coherent-Aktionäre erhalten 100 Dollar pro Aktie und 1,185 Lumentum-Stammaktien für jede Coherent-Aktie, die sie besitzen.

Beide Firmen sind in der Photonik-Technik tätig. Lumentum hat erst im Oktober für seinen neuen leistungsstarken Laser PicoBlade 3 den Innovators Award in Silber erhalten. Die Auszeichnung wird von der Fachzeitschrift für Laser und Photonik „Laser Focus World“ verliehen. Lumentums Ursprungsfirma ist von der Physikprofessorin Ursula Keller von der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETH) in Schlieren gegründet worden. Sie hatte dort das Unternehmen Time-Bandwidth ins Leben gerufen, um ihre Technologie auch über die Forschung hinaus weiterzuentwickeln. Dieses wurde 2014 von JDSU Ultrafast Lasers übernommen, welches Ende 2015 in Lumentum und Viavi Solutions aufgespalten wurde.

Die Lumentum Switzerland AG ist auch heute noch in Schlieren vertreten und ist Mitglied von Start Smart Schlieren und hat den Sitz im IJZ Innovations- und Jungunternehmerzentrum. Coherent Switzerland AG firmiert als Hersteller von Industrielasern und hat seinen Sitz in Belp BE. gba 

Mehr zu Hightech

Aktuelles im Firmenwiki