Luftwaffe der Emirate setzt auf KEEPEARS

15. November 2021 12:42

Allschwil BL - KEEPEARS entwickelt Hörsysteme und Gehörschutz für den Einsatz in der Luftfahrt. Derzeit stellt sich das Baselbieter Unternehmen an der Dubai Airshow vor. Im Nahen Osten kommen seine Lösungen gut an: Auch die Luftwaffe der Vereinigten Arabischen Emirate zählt zu seinen Kunden.

KEEPEARS entwickelt und produziert Hörsysteme und Lösungen für den Gehörschutz. Diese werden in erster Linie in der Luftfahrt eingesetzt. Die Produkte der Firma können dabei an die Ohren der Trägerinnen und Träger sowie an verschiedene Flugzeugtypen angepasst werden.

Die Firma aus Allschwil zählt derzeit bereits mehr als 1500 Nutzerinnen und Nutzer in mehr als zehn Ländern. Zu seinen Kunden gehört laut CEO Yannick Hellec auch die Luftwaffe der Vereinigten Arabischen Emirate. Derzeit arbeitet das Unternehmen daran, seinen Kundenstamm weiter auszubauen – dies auch im Mittleren Osten.

Entsprechend präsentiert sich die KEEPEARS an der Dubai Airshow. Die alle zwei Jahre stattfindende Veranstaltung gehört zu den grössten Luftfahrtmessen der Welt. Sie wird vom 14. bis zum 18. November durchgeführt. Für Schweizer Firmen steht ein Gemeinschaftsstand zur Verfügung, der von T-Link organisiert wurde. ssp

Mehr zu Luft- und Raumfahrt

Aktuelles im Firmenwiki