Lombard Odier investiert in Kreislaufwirtschaft

20. November 2020 13:23

Genf - Die Bankengruppe Lombard Odier strebt den Übergang zu einer klima- und umweltfreundlichen Wirtschaft an. Mit einem globalen Aktienportfolio können Anleger nun in Firmen investieren, die die Kreislaufwirtschaft unterstützen. Inspiriert wurde diese Strategie durch Prinz Charles.

Die 1796 gegründete Genfer Bankengruppe Lombard Odier hat die Lancierung ihrer Natural Capital-Strategie bekanntgegeben. Laut ihrer Mitteilung setzt dieses Konzept auf eine Kreislaufwirtschaft, die die Natur sowohl nutzt als auch erhält. Entlang ihrer neuen Natural Capital-Strategie hat sie nun ein „einzigartiges globales Aktienportfolio“ aufgelegt. 

Angeregt worden sei dieses Konzept durch Charles, Prinz von Wales. Es sei dann in Zusammenarbeit mit seiner Sustainable Markets-Initiative und der in ihrem Rahmen von Lombard Odier mitbegründeten Circular Bioeconomy Alliance weiterentwickelt worden.

„Zusammen mit unserer Anfang des Jahres vorgestellten Climate Transition-Strategie soll die Natural Capital-Strategie den Wechsel zu einer kreislauforientierten (circular), effizienten (lean), integrativen (inclusive) und sauberen (clean) CLIC-Wirtschaft vorantreiben“, heisst es in der Mitteilung.

Das von einer CLIC-Wirtschaft inspirierte „High Conviction Portfolio“ von 40 bis 50 Unternehmen fokussiere explizit auf innovationsstarke kleine und mittelgrosse börsenkotierte Firmen in Nordamerika, Europa und Asien. Die Strategie suche vor allem nach bereits profitablen Unternehmen, die von den vier „nicht aufzuhaltenden Wachstumschancen, nämlich Bio-Kreislaufwirtschaft, Ressourceneffizienz, ergebnisorientierter Konsum und Abfallfreiheit“ profitieren.

„Für die Investmentbranche, die ein Kapital von USD 120 Billionen verwaltet, wird Rendite immer ein Hauptziel sein“, wird Hubert Keller, geschäftsführender Teilhaber der Lombard Odier Gruppe und CEO von Lombard Odier Investment Manager, in der Mitteilung zitiert. „Heute eröffnet der Übergang zu einem nachhaltigeren Wirtschaftsmodell, das den Klimawandel und die Natur in den Mittelpunkt stellt, einige der überzeugendsten Renditechancen.“ mm

Mehr zu Finanzdienstleistungen

Aktuelles im Firmenwiki