Logistikfachleute vom sfb schneiden hervorragend ab

13. November 2019 13:00

Dietikon ZH - Die Studierenden des Lehrgangs Logistikfachmann/-frau des sfb Bildungszentrum für Technologie und Management waren in diesem Jahr so gut wie noch nie. 90 Prozent von ihnen haben bei den Berufsprüfungen bestanden.

In diesem Herbst haben 29 Teilnehmende des sfb-Lehrgangs Logistikfachmann/-frau an den eidgenössischen Berufsprüfungen teilgenommen, wie es in einer Medienmitteilung des sfb heisst. 26 von ihnen, also 90 Prozent, waren erfolgreich. Schweizweit lag die Quote lediglich bei 73 Prozent. Damit haben die Studierenden des sfb zum 13. Mal in Folge über der landesweiten Erfolgsquote abgeschnitten. Auf einer Grafik in der Medienmitteilung illustriert das sfb zudem, dass der Abstand zwischen sfb- und eidgenössischer Erfolgsquote immer grösser wird.

„Dieses Top-Resultat macht uns sehr stolz – damit hatten wir aber sicherlich nicht gerechnet“, wird Sascha Murrer zitiert, Lehrgangsverantwortlicher für Logistikfachleute am sfb Bildungszentrum. Er erläutert auch, dass der Lehrgang ständig weiterentwickelt werde. „Da wir mehr Unterrichtsstunden haben als andere Anbieter, gelingt es uns zudem, die Leistungsziele und Kompetenzen für die eidgenössische Berufsprüfung besser zu vermitteln und zu festigen“, so Murrer weiter. Das sfb weist ausserdem darauf hin, dass sich 25 Prozent aller Teilnehmenden eines Vorbereitungskurses für Logistikfachleute für das Angebot des sfb entscheiden. jh

Aktuelles im Firmenwiki