Linde Weiningen lädt wieder zum DinnerKrimi ein

01. Dezember 2023 10:49

Weiningen ZH - Die Linde in Weiningen setzt auch im kommenden Jahr ihre Veranstaltungsreihe DinnerKrimi fort. Im Februar schreckt ein Mord die Wartenden an der Himmelspforte auf. Zu „Mord im Himmel“ wird Vier-Gang-Menü serviert.

„Mord im Himmel“ heisst das nächste Stück, welches in der Linde Weiningen im Rahmen der DinnerKrimi-Reihe aufgeführt wird. Am 2. Februar um 19 Uhr ist „plötzlich im Himmel die Hölle los“, wie es in der Ankündigung heisst. Das Stück ist im Wartesaal vor der Himmelspforte angesiedelt. Ein mysteriöser Mord schreckt die Wartenden auf. Und die Teilnehmenden können in der Linde mithelfen, den Schuldigen zu finden.

Neben dem Stück und einem Apéro kommen die Gäste auch in den Genuss eines Vier-Gang-Menüs. Dieses wird mit Kürbisravioli mit gerösteten Kernen, Nüsslisalat und Himbeerdressing eröffnet. Es folgen Topinambur-Suppe mit Safran sowie wahlweise eine Kalbs- oder Gemüseroulade. Abgeschlossen wird das Menü von einem Marroni-Kuchen.

Die Türöffnung ist um 18.30 Uhr. Karten können online bestellt werden. ce/jh

Mehr zu Kultur

Aktuelles im Firmenwiki