Linde Weiningen bietet Ambassador-Mitgliedschaft an  

02. Februar 2021 14:05

Weiningen ZH - Das traditionsreiche Restaurant Linde Weiningen bietet eine Mitgliedschaft als Ambassador an. Mit dem Jahresbeitrag soll das Restaurant in schwerer Zeit unterstützt werden. Bis Ende Februar bleibt es wegen der Pandemie noch geschlossen.

Das Restaurant Linde Weiningen trotzt den Restriktionen für die Gastronomie mit besonderen Angeboten. Zu Beginn der Corona-Krise hatte das seit 1946 Gäste im Limmattal bewirtende Unternehmen einen innerhalb der Gemeinde kostenlosen Lieferservice für die Zustellung von Speisen und Getränken ins eigene Heim ins Leben gerufen. Auf Bestellungen in Nachbargemeinden wurde im Frühjahr 2020 nur ein Aufschlag von 5 Franken erhoben. Jetzt legt das Restaurant in Weiningen eine neue Idee vor: Die Ambassador-Mitgliedschaft.

„Unterstützen Sie uns in dieser schwierigen Zeit und werden Sie Ambassador-Mitglied der Linde Weiningen“, heisst es auf der Internetseite des Unternehmens mit einem Link zu einem informativen Flyer. Als Ambassador winken den Teilnehmenden verschiedene Vorteile und Rabatte wie einmal jährlich ein Vier-Gang-Menu Surprise mit Weindegustation, ein Gratis-Ticket für eine Veranstaltung nach Wahl. Denn Linde ist in Weiningen auch Veranstaltungsort für viele Anlässe wie einen Jazz-Lunch mit den New Harlem Ramblers, der aber wegen der Pandemie erst in einigen Monaten stattfinden soll. Solche Anlässe finden im Event-Saal für bis zu 100 Personen statt.

Weitere Vorteile der Ambassador-Mitgliedschaft sind laut dem Angebot, dass bei Feiern ab sechs Personen eine Person gratis essen darf. Zu Weihnachten erhalten Ambassadore einen Korb voller Linde-Köstlichkeiten, man darf bei Restaurantbesuchen seinen Lieblingstisch aussuchen und man erhält ein Mitgliedschaftskärtli. Der Jahrespreis liegt bei 555 Franken für eine Person und 999 Franken für ein Paar. gba 

Mehr zu Kultur

Aktuelles im Firmenwiki