Limmatbrücke Wettingen wird saniert

04. Mai 2020 15:18

Aarau - Der kantonale Regierungsrat hat beschlossen, die Limmatbrücke zwischen Wettingen und Neuenhof ab dem Sommer zu sanieren. Dem Individualverkehr steht in dieser Zeit auf der Brücke nur die Fahrtrichtung von Wettingen nach Neuenhof zur Verfügung.

Der Aargauer Regierungsrat hat Ende vergangener Woche beschlossen, die Limmatbrücke zwischen Wettingen und Neuenhof zu sanieren. Das teilt die Regierung des Kantons Aargau in einem Bulletin mit. Für die Instandsetzung der 1970 erbauten Brücke stellt er 4,86 Millionen Franken bereit. 

Die Sanierungsarbeiten beginnen im Sommer und sollen bis Ende Jahr abgeschlossen sein. Für den aus Wettingen kommenden Verkehr wird in dieser Zeit auf der Brücke ein Einbahnregime in Richtung Neuenhof eingerichtet. Fahrzeuge, die in die entgegengesetzte Richtung unterwegs sind, werden auf die Autobahn via Furttalanschluss und via Baden umgeleitet. Busse können die Brücke passieren. Sie werden mit Lichtsignalen geführt. mm

Aktuelles im Firmenwiki