Lifetec AG holt Martin Anderegg für das neue HSE-Consulting

10. Februar 2021 12:20

Dietikon ZH - Das auf betriebliche Erste Hilfe und Risikomanagement spezialisierte Unternehmen Lifetec AG baut seine HSE-Beratungsleistungen aus. Dazu ist Martin Anderegg als Sicherheitsdirektor in die Geschäftsleitung geholt worden.

Lifetec erweitert seine bisher auf betriebliche Erste Hilfe und Risikomanagement fokussierten Beratungsleistungen um Gesundheitsschutz, Sicherheit und Umweltschutz. Im der Fachsprache heisst das Health, Safety, Environment (HSE). Mit dem Aufbau des neuen Unternehmensbereichs ist seit 1. Februar Sicherheitsdirektor Martin Anderegg betraut. Er ist Mitglied der Geschäftsleitung.

Martin Anderegg verantwortet neu den gesamten Beratungsbereich der Lifetec AG.  In einer Medienmitteilung des Dietiker Unternehmens wird Anderegg (56) als ein national und international erfolgreicher Sicherheitsdirektor beschrieben, der mit acht Jahren Erfahrung im Sicherheitsbereich in der Implementierung und Umsetzung von Sicherheitsbestimmungen und Standards versiert sei. Anderegg war zuvor bei CRH Swiss Distribution als Director HSE und davor Mitglied der Geschäftsleitung bei Josias Gasser Baumaterialien AG und Prokurist, Stellvertreter des Geschäftsführers und CFO bei den Firmen Bärtschi Variohaus AG and Bärtschi Bau AG. 

Die Lifetec AG wurde im Jahr 2012 gegründet und ist bekannt für ihr Erste-Hilfe-System LIFETEC ONE. Das Gerät verbindet sich laut Firmenbeschrieb automatisch mit den Fachpersonen der Notrufzentrale 144, die umgehend die Rettung einleiten und den Ersthelfer bei den Soforthilfe-Massnahmen kompetent unterstützen. gba 

Mehr zu Sicherheit

Aktuelles im Firmenwiki