Lidl weiht neues Lagergebäude in Weinfelden ein

29. Oktober 2021 13:27

Weinfelden TG - Lidl Schweiz hat ein neues Lagergebäude in Weinfelden eingeweiht. Auf knapp 23'000 Quadratmetern sollen dort Früchte und Gemüse umgeschlagen sowie saisonale Produkte gelagert werden. Herzstück des neuen Lagers ist eine Fruchtreiferei.

Lidl Schweiz hat ein neues Logistikgebäude direkt neben seinem bestehenden Logistikzentrum in Weinfelden eingeweiht. In dem nach Minergie-Standard errichteten zweigeschossigen Neubau sollen Früchte und Gemüse umgeschlagen und saisonale Produkte im Nicht-Lebenensmittelbereich gelagert werden, erläutert das Detailhandelsunternehmen in einer entsprechenden Mitteilung. Dazu wurden im neuen Logistikzentrum 17 Laderampen und rund 10'000 Stellplätze für Paletten eingerichtet.

Das Herzstück des neuen Logistikgebäudes bildet eine Fruchtreiferei. Hier würden zukünftig die noch grün angelieferten Bananen für alle 157 Lidl-Filialen in der Schweiz fertiggereift, heisst es in der Mitteilung. Zudem können in der Fruchtreiferei auch andere exotische Früchte fertiggereift werden.

In das neue Gebäude hat Lidl Schweiz rund 35 Millionen Franken investiert. Mehr als 95 Prozent der vom Unternehmen getätigten Investitionen flössen an regionale Dienstleister aus der Schweiz, erklärt Lidl Schweiz in der Mitteilung. Durch das neue Lagergebäude werden zudem 50 neue Stellen geschaffen. hs

Mehr zu Handel

Aktuelles im Firmenwiki