Libergy bietet bereits eine grosse Auswahl an Bio-Lebensmitteln. Bild: zVg

Libergy bietet Chance für Selbständigkeit

10. Oktober 2019 11:50

Dietikon ZH - Das biologische Reformhaus Libergy hat ein neues Konzept entwickelt. Für die Realisierung eines biologischen Shop-in-Shop-Supermarktes werden nun beispielsweise ein Koch oder ein Bäckereibetreiber gesucht, welche die Chance zu selbständigem Arbeiten nutzen möchten.

Bei Libergy handelt es sich um das modernste Reformhaus der Schweiz. Hier kommen nicht nur Anhänger einer gesunden Ernährung auf ihre Kosten. Auch Allergiker finden hier eine grosse Auswahl an Produkten. Dazu gehören neben Lebensmitteln auch hypoallergene Kosmetika, Waschmittel und Fachliteratur.

Nun möchte das Dietiker Reformhaus ein neues Konzept umsetzen. Dazu sucht das Geschäft Unternehmer und Partner, die sich an einem modernen Shop-in-Shop Concept-Store beteiligen möchten. Konkret werden Koch, Kaffee-/Bäckereibetreiber und Hersteller/Händler von biologischen Esswaren gesucht. Ansprechpartner für alle Interessierten ist Adrian Ebenberger von der Standortförderung Dietikon. Er ist sowohl per Mail unter adrian.ebenberger@dietikon.ch als auch telefonisch unter 079 357 96 93 erreichbar.

Libergy befindet sich an der Zentralstrasse 10, im Zentrum von Dietikon. „Die Limmattalbahn wird genau vor der Ladentür Station machen – unsere Kundschaft hat quasi einen direkten Bahnanschluss. Was will man mehr“, hat Inhaber Pascal Bättig die bewusste Standortwahl in „36km“ kommentiert, dem Magazin der Standortförderungsorganisation Limmatstadt AG. jh

Aktuelles im Firmenwiki