Leonteq gibt Partnerschaft mit BIL in Luxemburg bekannt

30. Juli 2020 12:02

Zürich - Leonteq und Banque Internationale à Luxembourg (BIL) arbeiten künftig bei Emission und Vertrieb von strukturierten Anlageprodukten zusammen. Leonteq hat dabei ein internationales Vertriebsmandat inne.  

Die zwischen Leonteq AG und Banque Internationale à Luxembourg SA (BIL) vereinbarte Zusammenarbeit ist klar strukturiert. BIL wird für den Vertrieb ihrer strukturierten Anlageprodukte an ihre eigenen Kunden verantwortlich sein, während Leonteq ein internationales Vertriebsmandat erhalten hat, das BIL Zugang zu einer breiten Basis qualifizierter Anleger in Europa und Asien verschafft, wie es in einer Medienmitteilung von Leonteq heisst. Der Luxemburger Bank, älteste Universalbank im Grossherzogtum, steht ab jetzt die Technologieplattform von Leonteq für White-Label-Emittenten zur Verfügung, einschliesslich der Expertise des Zürcher Finanzdienstleisters bei Herstellung und Vertrieb strukturierter Produkte. Leonteq bietet BIL Dienstleistungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette an, wie Produktstrukturierung, Emission und Vertrieb.

Marcel Leyers, CEO der Banque International à Luxembourg, erklärt zu der Partnerschaft: „Die Zusammenarbeit mit Leonteq ermöglicht es uns, eigene strukturierte Produkte in automatisierter und sehr effizienter Form anzubieten und damit unser Leistungsangebot für unsere Kunden substanziell zu verbessern. Zudem wird uns das grosse Vertriebsnetz von Leonteq dabei helfen, unsere Reichweite zu erhöhen und unseren Bekanntheitsgrad in Schlüsselmärkten weltweit weiter zu stärken.“ Und Lukas Ruflin, CEO von Leonteq, äussert die Freude seines Unternehmens „über die Partnerschaft mit der Banque Internationale à Luxembourg, einem Hauptakteur des Finanzplatzes Luxemburg mit internationalem Renommee.“ Leonteq-Kunden würden dadurch „Zugang zu einer umfassenden Auswahl an strukturierten Anlageprodukten erhalten, die gemäss den Schweizerischen und Europäischen Prospektrichtlinien emittiert werden“. gba

Aktuelles im Firmenwiki