Leclanché bestätigt Wachstumskurs

26. Oktober 2016 12:45

Yverdon-les-Bains VD - Der Batterienhersteller Leclanché erwartet für das kommende Jahr ein Umsatzwachstum von 75 Prozent. Ein Jahr später will das Unternehmen ein positives operatives Ergebnis erzielen.

Für das kommende Jahr verfügt Leclanché laut einer Medienmitteilung über Aufträge in einem Umfang von 85 Megawattstunden. Dies entspricht nach Angaben des Batterieherstellers einem Umsatzwachstum von 75 Prozent. Geschäftsführer Anil Srivastava verweist bei dem positiven Trend insbesondere auf die Komplettsysteme für Energiespeicherung, die sein Unternehmen anbietet. Da diese bei weltweiten Kunden auf sehr positive Resonanz stossen, habe Leclanché auch weiterhin Grund, zuversichtlich im Hinblick auf den Wachstumskurs zu sein. So wird für das Jahr 2018 ein positives Ergebnis beim Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) erwartet.

Teil der positiven Entwicklung ist auch ein Energiespeicherprojekt in Nordamerika. Für dessen Finanzierung hat Leclanché eine Zusammenarbeit mit der Swiss Green Electricity Management Group (SGEM) vereinbart, welche die Finanzierung absichern wird. Leclanché führt zudem Gespräche über eine weiter gehende Partnerschaft im Bereich der Projektfinanzierung. jh

Aktuelles im Firmenwiki