Kurpark Baden erhält neues Bistro

09. Juli 2019 13:46

Baden AG - Am Mittwoch werden das Parkbistro und eine öffentliche Toilette im Kurpark Baden eröffnet. Zu den Initianten des Projektes zählt unter anderem die Regionalwerke Baden AG.

Das neue Parkbistro ist in der ehemaligen Trafostation errichtet worden, wie es in einer Medienmitteilung der Projektpartner heisst. Diese sind neben der Regionalwerke Baden AG die Einwohnergemeinde Baden und das Grand Casino Baden. Im Rahmen des Gastronomieprojektes wurde auch eine öffentliche Toilette gebaut, die bislang im Kurpark gefehlt hat. Sie ist rund um die Uhr nutzbar.

Das Parkbistro steht der Öffentlichkeit künftig jeweils zwischen April und Oktober zur Verfügung. So werden die „Verpflegung über Mittag, ein Picknick im Park oder ein Apéro nach Feierabend inmitten der wunderschönen Kulisse des Badener Kurparks“ ermöglicht, wie es in der Mitteilung heisst. Dazu sind 30 Sitzplätze eingerichtet worden, die zur eigens kreierten Parkwurst, einem Salat oder einem Barista-Kaffee einladen. jh 

Aktuelles im Firmenwiki