Kuros verkleinert Verwaltungsrat

25. Juli 2019 10:02

Schlieren ZH - Gerhard Ries verlässt aus persönlichen Gründen den Verwaltungsrat von Kuros Biosciences. Das Gremium des Schlieremer Unternehmens wird künftig nur noch aus sechs Mitgliedern bestehen.

Gerhard Ries ist erst im Mai bei der Aktionärsversammlung erneut in den Verwaltungsrat von Kuros Biosciences gewählt worden. Nun verlässt er das Gremium aus persönlichen Gründen, wie es in einer Medienmitteilung des Schlieremer Unternehmens heisst. Verwaltungsratschef Clemens van Blitterswijk bedankt sich darin für die Arbeit von Ries. Dieser habe in den vergangenen drei Jahren sein reichhaltiges Wissen über die internationale Pharmabranche in das Unternehmen eingebracht.

Der Platz von Ries im Verwaltungsrat wird nicht neu besetzt, das Gremium besteht nun nur noch aus sechs Mitgliedern. Zumindest bis zur nächsten Aktionärsversammlung werden andere Verwaltungsräte die Arbeit von Ries in verschiedenen Komitees übernehmen.

Die auf die Entwicklung von Produkten im Bereich Wundheilung und Geweberegeneration spezialisierte Kuros Biosciences AG ist eine Ausgliederung aus der Universität Zürich (UZH) und der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETH). Das Unternehmen hat seinen Sitz im Bio-Technopark Schlieren-Zürich. jh

Aktuelles im Firmenwiki