Kuros beginnt vollständige Vermarktung von MagnetOs

24. September 2019 12:47

Schlieren ZH - Das Schlieremer Unternehmen Kuros Biosciences hat die vollständige Vermarktung seines Knochenersatzmittels MagnetOs angekündigt. Dazu dient auch die erstmalige Teilnahme am Jahrestreffen der North American Spine Society in Chicago.

Kuros Biosciences nimmt zwischen Mittwoch und Samstag an der 34. Jahrestag der North American Spine Society (NASS) in Chicago teil, wie es in einer Medienmitteilung heisst. Das Schlieremer Unternehmen wird die Teilnahme nutzen, um sein Knochenersatzmittel MagnetOs teilnehmenden Chirurgen und Spitälern vorzustellen und Kontakt zu Vertriebsmitarbeitenden zu knüpfen. Diese Massnahme wird im Rahmen der vollständigen Vermarktung von MagnetOs umgesetzt, die nun von Kuros angekündigt worden ist. Das Schlieremer Unternehmen möchte dabei den Schwung aus der bislang realisierten teilweisen Vermarktung mitnehmen. Laut Kuros-CEO Joost de Bruijn stellt die Konferenz somit eine Gelegenheit zum richtigen Zeitpunkt dar.

Darüber hinaus wird MagnetOs in einer Podiumsdiskussion vorgestellt, die direkt am Mittwochmorgen durchgeführt wird. Dabei wird der Chirurg WR Walsh von der australischen University of South Wales eine Studie vorstellen, in welcher er MagnetOs in Kittform mit anderen entsprechenden Produkten verglichen hat. Das Produkt des Schlieremer Unternehmens konnte dabei eine Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen, die lediglich mit der von körpereigenem Material verglichen werden konnte.

Kuros Biosciences wird die Gelegenheit zudem nutzen, während der Konferenz auf seinen Produktkandidaten Fibrin-PTH hinzuweisen. Diesen hat Kuros für Anwendungen im Bereich der Spondylodese entwickelt, der Versteifung von Wirbelkörpern.

Die auf die Entwicklung von Produkten im Bereich Wundheilung und Geweberegeneration spezialisierte Kuros Biosciences AG ist eine Ausgliederung aus der Universität Zürich (UZH) und der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETH). Das Unternehmen hat seinen Sitz im Bio-Technopark Schlieren-Zürich. jh

Aktuelles im Firmenwiki