Kulturgi sucht Verstärkung für Planung und Organisation

24. März 2021 11:24

Turgi AG - Kulturgi sucht neue Mitglieder für die gemeinderätliche Kulturkommission. Kulturgi fordert deshalb alle an Kultur interessierten Turgemerinnen und Turgemer mit Organisationsgeschick zum Mitmachen auf.

Die gemeinderätliche Kulturkommission Kulturgi ruft in der neuen Ausgabe der Gemeindenachrichten von Turgi nach Verstärkung. Kulturgi brauche neue Kommissionsmitglieder, um ihr seit langen Jahren bestehendes Angebot für das kulturelle und gesellschaftliche Leben der Gemeinde aufrecht erhalten zu können, heisst es dort. Kulturgi organisiere seit 1971 verschiedenste Anlässe in Turgi – von Musik, Cabaret, Kindertheater, Moules et Frites auf der Holzbrücke, Theater bis zu Ausstellungen und anderen Anlässen. Was in den kommenden Monaten alles geplant ist, zeigt Kulturgi auf seiner Internetseite mit dem Jahresprogramm auf.

Das zeigt auch die für Kulturschaffende wie Organisatoren von kulturellen Veranstaltungen gleichermassen schwierige Situation der pandemiebedingten Restriktionen. So muss die für Mitte April geplanten Kunstausstellung zum 50. Jubiläum von Kulturgi wegen Covid verschoben werden.

Kulturgi wendet sich deshalb auch auf seiner Webseite mit einem Aufruf an alle Turgemerinnen und Turgemer. Wenn diese Interesse an Kultur hätten, seien sie zur aktiven Mitarbeit aufgerufen. Das Team um Präsidentin Vera Wernli hat überdies eine personelle Schwächung hinnehmen müssen.  Aufgrund von privaten Gründen hat Andrea Sanchez Kulturgi per Ende Februar verlassen. gba 

Mehr zu Kultur

Aktuelles im Firmenwiki