Künstliche Intelligenz erobert das Marketing

28. Januar 2019 10:44

Schlieren ZH - In Schlieren wird Anfang Februar eine Veranstaltung durchgeführt, die sich mit der Rolle der Künstlichen Intelligenz im Marketing beschäftigt. Zu den Schwerpunktthemen im startup space werden dann auch Chatbots zählen.

Am 7. Februar findet im vom IFJ Institut für Jungunternehmen betriebenen startup space die Veranstaltung AI in Marketing Meet-up Zürich No. 5 statt. Veranstalterin Sophie Hundertmark, Partnerin bei der Zürcher Firma h-square, hat dafür zwei Redner gewinnen können. So wird sich Marco Hochstrasser, Mitgründer von nexoya, mit der Frage beschäftigen, wie Künstliche Intelligenz dazu genutzt werden kann, den Erfolg von Marketingkampagnen vorherzusagen. Christoph Süess, Inhaber von Paixon, setzt sich mit der Entwicklung von nutzerfreundlichen Chatbots auseinander. Die Veranstaltung beginnt mit der Ankunft der Teilnehmenden gegen 18.30 Uhr und endet gegen 21 Uhr.

Hundertmark organisiert darüber hinaus am 27. März die erste AI in Marketing Conference. Die Veranstaltung wird im Kraftwerk Zürich des Impact Hub Zürich stattfinden. Dafür ist bereits eine Reihe von Rednern verpflichtet worden. Sie werden sich mit Veränderungen durch die Künstliche Intelligenz im Marketing sowie dem Potenzial der Künstlichen Intelligenz im Marketing auseinandersetzen. jh

Aktuelles im Firmenwiki