Kühne + Nagel eröffnet neues Logistikzentrum in Slowenien

18. Dezember 2018 14:42

Schindellegi SZ - Kühne + Nagel hat ein neues Logistikzentrum in Slowenien eröffnet. Dieses ist in erster Linie auf die Pharma- und Gesundheitsbranche ausgerichtet.

Kühne + Nagel expandiert in Slowenien. Das Unternehmen hat in der Nähe des Flughafens von Ljubljana ein neues Logistikzentrum eröffnet, wie es in einer Mitteilung heisst. Dieses soll den weltweiten Vertrieb von Fertigprodukten übernehmen. Ausserdem soll es für Lagerung und Distribution von Produktionsmaterialien für die Pharmaindustrie genutzt werden. Insgesamt verfügt es über eine Fläche von über 38.000 Quadratmetern. Es ist zudem mit den nötigen Einrichtungen für Waren ausgestattet, die gekühlt gelagert werden müssen.

Die Gesundheits- und Pharmabranche gehört zu den wichtigsten Wachstumstreibern für das Geschäft von Kühne + Nagel, erklärt Gianfranco Sgro von Kühne + Nagel. Mit dem neuen Zentrum stärkt das Unternehmen auch seine Präsenz in Slowenien ssp

Mehr zu Kühne + Nagel

Aktuelles im Firmenwiki