KSB hält Live Talk zu speziellen Geburtsverläufen

19. Februar 2021 10:45

Baden AG - Das Kantonsspital Baden (KSB) setzt seine Veranstaltungsreihe ksbLIVE zur Patienteninformation am 25. Februar mit einem Live Talk fort. Thema sind spezielle Geburtssituationen und unerwartete Geburtsverläufe.

Am kommenden Donnerstag um 13 Uhr steht im Live Talk der Veranstaltungsreihe ksbLIVE des Kantonsspitals Baden auf Facebook das Thema besondere Situationen vor und während der Geburt auf der Tagesordnung. Laut Mitteilung auf der Facebook-Seite des Kantonsspitals werden der Chefarzt Geburtshilfe und Pränataldiagnostik, Professor Leonhard Schäffer, und die Leitende Hebamme Marianne Bauer auf die wichtigsten Fragen zu speziellen Geburtssituationen antworten.

In der medizinischen Vorab-Information des KSB für Interessierte heisst es, jede Geburt sei einzigartig und ein natürlicher Vorgang. Trotzdem könnten Geburten unterschiedlich verlaufen. Die Veranstaltung widmen sich Themen wie einem nicht normalen Verlauf, Kindern in einer Beckenendlage, Mehrlingsgeburten oder einem Kaiserschnitt.

Auf der Facebook-Seite des Kantonsspitals Baden sind auch frühere Anlässe der Reihe ksbLive noch einmal anzuschauen, etwa das Video vom 9. Februar zum Thema Hernien, also Leistenbrüchen beim Mann. Das KSB informiert auch über die für dieses Jahr 2021 noch geplanten Informationsanlässe. So ist für den 22. März eine gynäkologische Sprechstunde mit Chefarzt Martin Heubner angesetzt. gba 

Mehr zu Kantonsspital Baden KSB

Aktuelles im Firmenwiki