KSB gibt Tipps zum Rauchstopp   

28. Mai 2021 14:23

Baden AG - Das Kantonsspital Baden veranstaltet am 31. Mai eine live auf Facebook übertragene Informationsstunde zum Thema „Rauchstopp - So werden Sie Ihr Laster los“. Die KSB-Nikotinberaterin Andrea Wildi gibt dazu Tipps.

Das Kantonsspital Baden (KSB) setzt seine Veranstaltungsreihe ksbLive zur Patienteninformation am 31. Mai mit dem Live Talk „Rauchstopp - So werden Sie Ihr Laster los“ fort. Bei der über Facebook Live übertragenen halbstündigen Informationsrunde steht laut Ankündigung die KSB-Nikotinberaterin Andrea Wildi für Fragen zur Verfügung.

Die meisten Menschen würden wissen, dass Rauchen zu schweren Krankheiten führen kann, so das KSB. Trotzdem sei das Aufhören nicht einfach. Zur Rauchentwöhnung gebe es verschiedene Tipps und Tricks. In der Informationssendung werde Nikotinberaterin Wildi über ebendiese Tipps sprechen. Weiter werde über die Symptome während des Entzugs und die mentale Einstellung zum Rauchstopp informiert. 

Die ksbLive-Sendung ist öffentlich und kostenlos. gba 

Mehr zu Kantonsspital Baden KSB

Aktuelles im Firmenwiki