Krankenkasse KPT nutzt IT-Lösung von Inventx

12. Juni 2019 14:54

Chur/Bern - Der Bündner Informatikspezialist Inventx hat mit der Krankenkasse KPT einen neuen Kunden gewonnen. Damit steigt tritt er in den Markt der Krankenkassenversicherungen ein und will sich in diesem Bereich auch weiter stärken.

Die Krankenkasse KPT will ihre Innovationskraft weiter stärken. In diesem Zusammenhang wechselt sie in die Cloud und arbeitet neu auch mit Inventx zusammen. Inventx wird den cloudbasierten Infrastrukturbetrieb und das Application Management des Basissystems der KPT übernehmen, wie aus einer Mitteilung hervorgeht.

„Mit Inventx haben wir einen erfahrenen IT- und Digitalisierungspartner gefunden, der unsere Werte wie Zuverlässigkeit, Sicherheit, Innovationskraft und eine ausgesprochene Kundenorientierung teilt“, sagt Reto Egloff, CEO von KPT.

Inventx konnte bereits namhafte Kunden wie Swiss Life oder EX Schweiz gewinnen. Nun tritt das Unternehmen auch in den Markt der Krankenkassenversicherungen ein. In diesem Bereich will es auch weiter investieren und sich ein branchenspezifisches Wissen aufbauen. Damit soll sichergestellt werden, dass künftig „auch weitere Krankenversicherer von den Erfahrungen und auftretenden Skaleneffekten profitieren können”. ssp

Aktuelles im Firmenwiki