Kloster Fahr gestaltet seinen Internetauftritt neu

26. November 2021 15:08

Kloster Fahr - Das Kloster Fahr präsentiert sich zu Beginn der Adventszeit und des Neuen Kirchenjahres im Internet mit einem neuen Auftritt. Die von der Kommpakt AG gestaltete Seite des Klosters ist übersichtlich gestaltet und gibt aktuelle Einblicke in das Klosterleben und die vielfältigen Angebote.

Das Kloster Fahr hat seinen Auftritt im Internet überarbeitet. Die neue Seite ist modern und übersichtlich gestaltet und bietet sowohl Einblicke in das Klosterleben der Benediktinerinnen als auch einen Überblick über die zahlreichen Angebote für Besucherinnen und Besucher. Priorin Irene Gassmann verweist in einer Mitteilung darauf, dass der neue Auftritt pünktlich zum Beginn des neuen Kirchenjahres online gehe. „Mit dem ersten Adventsonntag schreiten wir in ein neues Kirchenjahr. Dieser Aufbruch inmitten der Dunkelheit ist ein Zeichen der Hoffnung und Zuversicht“, wird sie zum Zeitpunkt des Netzneustarts zitiert.

Auf der neu gestalteten Internetseite wird über „Neuigkeiten aus dem Kloster Fahr“ berichtet. „Eine Jahrhunderte alte Geschichte weiss immer wieder neue Geschichten zu schreiben“, heisst es dazu in einem Untertitel. Es gibt eine Seite mit den Veranstaltungen und auf der Startseite präsentiert sich das Kloster und berichtet über das Leben der Benediktinerinnen. In einem auf Klick aufklappenden Menü am rechten Rand sind dann Rubriken aufgelistet. Sie reichen von Kloster und Feiern & Führungen zu Gastfreundschaft, Produkte, Aktuelles und Kontakt.

Die neue Seite des Kloster Fahr ist von der in Baden ansässigen Kommpakt AG gestaltet worden. gba 

Mehr zu ICT

Aktuelles im Firmenwiki