Kistler feiert Jubiläum mit einer Kreuzfahrt

04. Februar 2019 15:36

Winterthur - Die Kistler Gruppe feiert im nächsten Jahr ihren 60. Geburtstag. Aus diesem Anlass lädt sie ihre 2200 Mitarbeitenden zu einer Kreuzfahrt auf dem Mittelmeer ein. Im vergangenen Jahr hat der Messtechniker seinen Umsatz um 13 Prozent steigern können.

Die Kistler Gruppe wächst über ihren Kernbereich Sensorik hinaus. Inzwischen liefert der Messtechniker aus Winterthur auch Systeme zur Prozessüberwachung, zur Prozessoptimierung und eigene Software. Seit 2018 hat er auch eigene Fertigungslinien im Angebot. Das zahlt sich aus: Der Umsatz ist 2018 laut einer Mitteilung des Unternehmens um 13 Prozent auf 475,7 Millionen Franken gestiegen. Für das laufende Jahr rechnet Kistler mit einem Umsatz von über 500 Millionen Franken.

Das Unternehmen will seine 2200 Mitarbeitenden am Erfolg teilhaben lassen. Im Oktober 2020 lädt es sie zu einer fünftägigen Kreuzfahrt von Savona über Barcelona nach Rom ein. „Ich freue mich auf diese einmalige Gelegenheit zur Zusammenführung des ganzen Unternehmens – wir erwarten Kollegen aus über 60 Standorten weltweit – und möchte mich auf diese Weise für die erfolgreiche Zusammenarbeit der letzten Jahre bedanken“, wird Kistler-CEO Rolf Sonderegger in der Mitteilung zitiert. „Was vor 60 Jahren mit dem Erfindungsgeist zweier Visionäre begann, ist heute ein globales und dynamisches Unternehmen mit besten Zukunftsaussichten.“ stk

Aktuelles im Firmenwiki