Jugendarbeit in Turgi richtet sich neu aus

13. April 2021 12:00

Turgi AG - Die Jugendarbeit in Turgi wird auf Jüngere erweitert. Aus der Jugendarbeit Wasserschloss wird neu Kinder- und Jugendanimation Wasserschloss. Dazu gibt es auch ein neues Logo.

Die Jugendarbeit in Turgi wird in diesem Frühling neu ausgerichtet. Sie soll laut einer Mitteilung in den aktuellen Gemeindenachrichten nicht mehr allein für Jugendliche, sondern auch für Kinder Angebote machen. Schon seit Januar nennt sich die Jugendarbeit Wasserschloss neu Kinder- und Jugendanimation Wasserschloss. Damit solle berücksichtigt werden, dass sich in den vergangenen Jahren auch die Arbeit mit jüngeren Kindern aus der 4. bis 6. Primarstufe als äusserst relevant gezeigt hat, heisst es in der Mitteilung. Dazu gibt es auch ein neues Logo für die KJA Wasserschloss. Das wurde im Rahmen eines Wettbewerbs kreiert.

Zur Zielsetzung der Arbeit von KJA Wasserschloss heisst es auf deren Internetseite, dass Jugendliche ab der 4. Klasse bis zur Volljährigkeit bei der Bewältigung ihrer Entwicklungsaufgaben und Alltagssorgen unterstützt werden. Mit ihren Sorgen könnten sie sich dazu an das in KJA Wasserschloss tätige Fachpersonal wenden.

Getragen wird die Jugendarbeit durch die Einwohnergemeinden Gebenstorf und Turgi und die reformierten sowie die römisch-katholischen Kirchgemeinden. Der Jugendkommission gehören je ein Mitglied der Gemeinderäte, der Kirchenpflegen, der Schule Gebenstorf, der Jugendlichen selbst und der Jugendarbeit an. gba

Mehr zu Gesellschaft

Aktuelles im Firmenwiki