Jürg Schwarzenbach präsidiert SVC Expertenjury

31. Januar 2024 12:04

Gümligen BE - Der Swiss Venture Club (SVC) hat Jürg Schwarzenbach zum neuen Jurypräsidenten ernannt. Er wird Nachfolger von Walter Steinlin. Sieben weitere Neumitglieder wurden in das Gremium gewählt. Insgesamt werden 18 Jurymitglieder künftig über die Preisträger des Prix SVC entscheiden.

Jürg Schwarzenbach, Gründer und Inhaber der Finanzierungsgesellschaft Marcaro AG, ist gemäss einer Medienmitteilung neuer Präsident der Expertenjury für den vom Swiss Venture Club (SVC) gestifteten Prix SVC. Der SVC hat den Unternehmer zum Nachfolger von Walter Steinlin ernannt.

Jürg Schwarzenbach ist bereits aktives Jurymitglied und Investor der Fernsehsendung „Die Höhle des Löwen“. Die von ihm 2007 gegründete Marcaro AG hält eigenen Angaben zufolge Minderheitsbeteiligungen an Hightech-Start-ups und führenden KMUs im ICT- Bereich in der Deutschschweiz.

Neben der Präsidentenwahl standen sieben weitere Neubesetzungen an: Stefan Aegerter (Swisscom Schweiz AG), Simon Burger (Industrielle Werke Basel IWB), Walter Fankhauser (Roth Gerüste AG), Milo Gasser (Asic Robotics AG), Franz Häfliger (Emil Frey AG), Matthias Kiener (Mazars SA) sowie Reto Portmann (Credit Suisse AG) sind nun ebenfalls Teil des Gremiums.

Insgesamt gehören 18 Experten der SVC-Jury an, die über künftige Preisträger aus dem Innovativen KMU-Umfeld entscheiden wird. Die neue Zusammensetzung fand im Vorfeld der nächsten Verleihung des KMU-Förderpreises statt. Der Prix SVC Espace Mittelland wird am 12. März 2025 zum 15. Mal zur Förderung des regionalen Unternehmertums in Bern vergeben. ce/heg

Mehr zu Innovation

Aktuelles im Firmenwiki