Joos Sutter soll Coop präsidieren

30. Oktober 2020 15:04

Basel - Joos Sutter soll Hansueli Loosli als Präsident des Verwaltungsrates der Coop-Gruppe nachfolgen. Seine Nachfolge als Vorsitzender der Geschäftsleitung soll sein bisheriger Vize Philipp Wyss übernehmen. Mit Andrea Kramer soll eine Frau in die Geschäftsleitung aufrücken.

Coop hält an der Praxis fest, dass der Vorsitzende der Geschäftsleitung nahtlos in das Präsidium des Verwaltungsrates nachrückt. Wie die Genossenschaft mitteilt, hat ihr Verwaltungsrat mit Joos Sutter den bisherigen operativen Chef als Nachfolger von Hansueli Loosli an der Spitze des Aufsichtsgremiums vorgeschlagen. Formell entscheiden die Coop-Delegierten an ihrer Versammlung im Frühjahr. Loosli tritt auf Mai 2021 aus diesem Amt zurück, bleibt aber Präsident des Verwaltungsrates der Coop-Tochter Transgourmet Holding.

Alt Bundesrätin Doris Leuthard soll künftig Vizepräsidentin des Verwaltungsrates werden. Sie ersetzt Irene Kaufmann.

Der 56-jährige Joos Sutter wird als Vorsitzender der Geschäftsleitung durch seinen bisherigen Stellvertreter Philipp Wyss ersetzt, der zugleich Leiter der Direktion Marketing/Beschaffung ist. Für den 54-Jährigen rückt Andrea Kaufmann nach, bisher Leiterin Category Management/Beschaffung Grundnahrung/Reinigung. Die Coop-Geschäftsleitung wird damit ab Mai 2021 nicht mehr ein reines Männergremium sein. stk

Aktuelles im Firmenwiki