Jaisli-Xamax weiht neue Räumlichkeiten ein

11. April 2019 13:07

Dietikon ZH - Das Dietiker Elektrounternehmen Jaisli-Xamax ist mit seiner Zweigniederlassung in Basel umgezogen. Die neuen Räumlichkeiten sind nun feierlich eingeweiht worden.

Die Zweigniederlassung von Jaisli-Xamax in Basel ist nun am Tangentenweg 52 zu Hause, wie das Dietiker Elektrounternehmen in einer Medienmitteilung informiert. Dort befindet sie sich im Erdgeschoss eines Hochhauses. Nach dem erfolgreichen Büroausbau und dem Einzug ist nun mit Kunden, Lieferanten und Mitarbeitenden auf die neuen Räumlichkeiten angestossen worden.

Jaisli-Xamax stehen in Basel nun insgesamt 1000 Quadratmeter zur Verfügung, die in Büro- und Lagerflächen aufgeteilt sind. Somit haben die Mitarbeitenden mehr Platz zur Verfügung als vorher und können auf eine moderne Einrichtung zurückgreifen. Dem Zweigniederlassungsleiter Danijel Martinovic sei es ein Anliegen, den Mitarbeitenden ein optimales Arbeitsumfeld anbieten zu können, schreibt Jaisli-Xamax. Mit dem neuen Standort sei er somit sehr zufrieden. jh

Aktuelles im Firmenwiki