Jaisli-Xamax verwendet intelligente Haussteuerung

21. Januar 2020 12:52

Dietikon ZH - Die Elektroinstallationsfirma Jaisli-Xamax setzt auf innovative Technologien. So hat sie nun sogenannte Touchdisplays installiert, mit welchen die Haustechnik gesteuert werden kann.

Jaisli-Xamax hat die Touchdisplays in 32 Wohnungen und einem Büro in einem Neubau in der Dietiker Römerstrasse installiert und dabei mit dem Unternehmen smart Place zusammengearbeitet, wie einer Mitteilung zu entnehmen ist. Das Touchdisplay ermöglicht den Bewohnern die Steuerung von Beleuchtung, Storen und der gesamten Haustechnik.

Die Touchdisplays weisen eine übersichtliche Menüführung auf und versorgen den Nutzer mit zusätzlichen Angaben. Zudem erlauben sie beispielsweise die individuelle Steuerung der Beleuchtung. „So können beispielsweise alle Stromquellen beim Verlassen der Wohnung mit nur einer Taste abgeschaltet werden“, informiert Jaisli-Xamax. Die Bewohnerinnen und Bewohner des Neubaus können über ihr Smartphone oder ein Tablet auch von unterwegs auf die Steuerung zugreifen. jh

Aktuelles im Firmenwiki