Jaisli-Xamax sponsert Backwettbewerb

31. März 2021 11:58

Dietikon ZH - Das Dietiker Elektrounternehmen Jaisli-Xamax engagiert sich als Sponsor der regionalen Fernsehserie „zuckersüss und bitterzart“. Dabei treten acht Bäckerinnen und Bäcker in einem Wettbewerb gegeneinander an.

Jaisli-Xamax engagiert sich als Sponsor im Regionalfernsehen. Unterstützt wird der Backwettbewerb „zuckersüss und bitterzart“. Das Dietiker Elektrounternehmen entsendet auch den Abteilungsleiter Installation Haydar Kocakurt in die Jury.

Die Serie mit dem Backwettbewerb wird von CH Media produziert und startet diesen Samstag um 18.20 Uhr in den Regionalsendern TeleZüri, TeleBärn, Tele M1, TVO und Tele 1. 

Es soll sieben Folgen geben. Dabei treten laut Medienmitteilung acht Zweierteams aus Bäckerinnen und Bäckern gegeneinander an. Es muss schnell gehen, so ist es ein Wettlauf gegen die Zeit. Die Kreationen werden von einer dreiköpfigen Jury bewertet, heisst es. Jeweils nur ein Bäckerteam schafft es in die nächste Runde, wo noch schwierigere Aufgaben warten. Und es sind Schwierigkeiten eingebaut. Wie wichtig der Strom beim Backen ist, merken die Teilnehmerinnen schnell; denn die Teams müssen nebst den Zusatzprüfungen noch Stromunterbrüche meistern.

„Das Backen und der Elektroberuf haben eine Sache gemeinsam: mit einfachen Basiszutaten entsteht, dank handwerklichem Geschick und gutem Zeitmanagement, ein tolles Endergebnis – nicht zuletzt führt starker Strom zu Glanzleistungen“, wird Haydar Kocakurt zitiert. gba

Aktuelles im Firmenwiki