Jaisli-Xamax setzt Spaces ins Licht

04. April 2022 12:32

Dietikon ZH/Wallisellen ZH - Das Dietiker Elektrounternehmen Jaisli-Xamax stattet die Büroflächen des Coworking-Unternehmens Spaces in Wallisellen mit der kompletten Elektroinstallation aus. Spaces belegt mehrere Etagen im R2 Tower in Wallisellen.

Jaisli-Xamax realisiert die gesamte Elektroinstallation für das Coworking-Unternehmen Spaces im modernen Bürogebäude R2 Tower in Wallisellen. Laut Medienmitteilung haben das Schaltanlagenbau- und Gebäudesystemtechnik-Team des Dietiker Elektrounternehmen auch beim Neubau mitgewirkt. Spaces hat in dem hohen Bürogebäude mit 20 Stockwerken Räume in der 2., 3. und 4. Etage. Die Fläche verfüge über ein zeitgenössisches und modernes Design mit viel natürlichem Licht. Die elektrische Beleuchtung kommt von Jaisli-Xamax. Für die professionelle Ausführung der kompletten Elektroinstallationen ist das Team der beiden Projektleiter Valerio Norelli und Frano Dukic zuständig.

Als Neubau bietet der R2 Tower mit seinen fast 70 Metern Höhe ausgebaute Büroflächen bis 12‘000 Quadratmeter, heisst es in der Mitteilung von Jaisli-Xamax. Der R2 Tower liegt direkt neben dem Glattzentrum in Wallisellen.

Die heutige Arbeitswelt ist flexibler, mobiler, moderner und digitaler. Mal möchte man einen ruhigen Ort, um konzentriert und ungestört zu arbeiten, mal einen Raum für einen lockeren Austausch, eine Besprechung oder einen Workshop, heisst es auf der Internetseite des R2 Tower. Der Büroturm biete diese Orte. gba

Mehr zu Jaisli-Xamax AG

Aktuelles im Firmenwiki