Jaisli-Xamax rückt Team in den Fokus

23. Dezember 2019 11:51

Dietikon ZH - Das Elektrounternehmen Jaisli-Xamax AG hat die neue Ausgabe seiner Mitarbeiterzeitung „Brilli’s News“ veröffentlicht. In den aktuellen Beiträgen wird insbesondere das Teamwork in den Mittelpunkt gerückt.

Teamwork ist genau so wichtig wie selbständiges Arbeiten, sagt Geschäftsführer Rolf Weber in einer Ankündigung zur neuen Ausgabe von „Brilli’s News“. „Es braucht Teamwork, es braucht Kommunikation und es braucht gegenseitigen Respekt“, so Weber weiter. „Jeder Mitarbeitende muss seine Aufgaben zwar selbständig ausführen können, doch bei der täglichen Arbeit gilt es, sich als Teil des Ganzen zu sehen – egal auf welcher Stufe, egal in welchem Bereich.“ Und somit steht eben dieses Teamwork auch im Fokus der neuen Ausgabe der Mitarbeiterzeitung von Jaisli-Xamax.

Das Teamwork wird beim Dietiker Elektrounternehmen auch durch die Jugendlichen verkörpert. Deshalb ist ein Beitrag den Lehrlingsbotschaftern gewidmet, welche auf den sozialen Kanälen von Jaisli-Xamax zahlreiche Fragen beantworten. Ein weiterer Artikel stellt das Jugendprojekt vor, durch welches Jaisli-Xamax Jugendliche auf dem Weg in den Berufseinstieg unterstützt. Zwei Teammitglieder werden unter dem Motto „Büro vs. Werkstatt“ vorgestellt, ein Artikel setzt sich zudem mit dem Projekt Kinderspital Zürich auseinander. Abgerundet wird die neue Ausgabe durch eine Vorstellung des strategischen Einkäufers Marco Acikgoez und des neuen Verwaltungsrats Jürg Lutz. jh

Aktuelles im Firmenwiki