Jaisli-Xamax lanciert interne App

20. Juli 2021 14:24

Dietikon ZH - Beim Elektrounternehmen Jaisli-Xamax AG ist für die interne Kommunikation zwischen Büro und Baustelle neu die Jaisli-Xamax App eingeführt worden. Die App wurde mit der Cubera AG entwickelt.

Das Elektrounternehmen Jaisli-Xamax AG mit Hauptsitz in Dietikon hat eine neue interne App für die Mitarbeitenden lanciert. Auf der Jaisli-Xamax App werden laut einem Bericht in der Mitarbeiterzeitung Brilli‘s News sämtliche relevanten Informationen und Dokumente gesammelt. Dies solle den Kommunikationsfluss zwischen Büro- und Baustellenpersonal aufrechterhalten und optimieren. Mitarbeitende können, egal wo im Unternehmen, direkt über Aktuelles informiert werden.

Als wichtigste Funktionen der Anwendung werden aufgeführt, dass Mitteilungen als Push-Benachrichtigung auf dem Display der App-Nutzer erscheinen. Weiter gebe es zum Abrufen aktuelle Neuigkeiten von Jaisli-Xamax, die Nutzerin oder der Nutzer habe Zugriff auf relevante Dokumente. Weiter gibt es eine Umfragefunktion und das für alle abrufbare Telefonbuch der Firma. Eine zusätzliche Funktion ist die Zeiterfassung, wobei die neue App mit einer internen Anwendung zur Zeiterfassung verknüpft wird.

Die Jaisli-Xamax App ist laut dem Bericht in Zusammenarbeit mit der Cubera AG entwickelt worden. Das Unternehmen in Meilen ZH bietet digitale Lösungen an. gba 

Aktuelles im Firmenwiki