Jaisli-Xamax zeigt auf seinem TikTok-Kanal Videos über technische Lehrberufe. Bild: zVg/Videostill Jaisli-Xamax

Jaisli-Xamax informiert mit Videos über Elektro-Lehre

05. November 2020 15:10

Dietikon ZH - Das Dietiker Elektrounternehmen Jaisli-Xamax hat eine TikTok-Kampagne zur Information der Jugendlichen über die Welt der Elektro-Berufe lanciert. Auf Videos wird über die technischen Lehrberufe aufgeklärt.

Das Elektrounternehmen Jaisli-Xamax AG in Dietikon setzt auf unterhaltsame Videos, um Jugendliche für technische Berufe in der Elektrobranche zu interessieren. Dazu hat Jaisli-Xamax jetzt eine Kampagne im Netz lanciert. Laut Medienmitteilung wird auf dem TikTok-Kanal der Firma eine Reihe von Videos gezeigt, die Berufe vom Elektroinstallateur über den Automatikmonteur bis zum Montage-Elektriker darstellen. Die auf den Geschmack junger Menschen abgestellten Videos wurden von der Zürcher Marketingfirma Serviceplan Suisse AG produziert. Sie reichen laut der Mitteilung von „Safety Dance“ über die Sicherheitsregeln bis zum eigenen elektronischen Soundtrack mit Geräuschen diverser Werkzeuge. Bislang sind vier Videos auf dem TikTok-Kanal zu sehen.

„Wir wollten kreative Videos realisieren und den Jugendlichen dort begegnen, wo sie vermehrt Zeit verbringen. Dies ist uns dank dem Team der Serviceplan Suisse AG optimal gelungen“, wird Marketing Managerin Ilaria Leo zitiert. Sie hat das Projekt initiiert. Und Geschäftsführer Rolf Weber: „Wir sind überzeugt, dass die TikTok-Kampagne die richtigen Leute erreicht und der Schritt wichtig ist für das Employer Branding des Unternehmens.“ Jaisli-Xamax bildet bereits rund 95 Lernende an drei verschiedenen Standorten aus. gba

Aktuelles im Firmenwiki