Ivoclar Vivadent wird für gute Berufsbildung ausgezeichnet. Bild: Ivoclar Vivadent

Ivoclar Vivadent wird für Berufsbildung ausgezeichnet

13. Februar 2020 09:37

Schaan - Das Beratungsinstitut Great Place to Work hat Ivoclar Vivadent mit dem Label Great Start zertifiziert. Damit wird das Dentalunternehmen aus Schaan für seine hohe Ausbildungsqualität geehrt.

Ivoclar Vivadent ist das erste Unternehmen in diesem Jahr, das in Liechtenstein und in der Schweiz mit dem Label Great Start zertifiziert wurde. Es konnte Great Place to Work mit der hohen Qualität bei der Berufsbildung überzeugen, wie aus einer Mitteilung hervorgeht. Das Dentalunternehmen hat bereits mehrere Auszeichnungen im Bereich Bildung erhalten. So wurde es etwa vor zwei Jahren mit dem Prädikat „Beste Lehrbetriebe der Schweiz“ und dem Sonderpreis Nachwuchsförderung 2018 geehrt.

„Wir legen grossen Wert auf eine fundierte Grundausbildung unserer Lernenden und die Förderung ihrer individuellen Talente“, sagt Aleksandar Toth, Leiter Berufsbildung bei Ivoclar Vivadent. Das Unternehmen investiere nicht nur in die Ausbildung von Jugendlichen, sondern auch in die Weiterbildung der Berufsbildner. Derzeit bilden 27 Lehrkräfte 25 Lernende in sechs verschiedenen Berufen beim Unternehmen aus.

Nach der Lehrzeit bleiben laut der Mitteilung über 75 Prozent der Lernenden langfristig bei Ivoclar Vivadent. Derzeit sind 10 Prozent der Mitarbeitenden am Hauptsitz in Schaan ehemalige Lernenende. ssp

Mehr zu Bildung

Aktuelles im Firmenwiki