Ivoclar Vivadent gibt sich eine neue Spitze

Einer Mitteilung von Ivoclar Vivadent zufolge wurde der seit 2003 mit der Leitung der Geschäftsführung betraute Robert Ganley bereits im Juni 2018 in den Verwaltungsrat berufen. Gleichzeitig mit Ganley trat auch Christina Zeller dem Verwaltungsrat bei. Sie wird dort die Interessen der Unternehmerfamilie des Dentalunternehmens vertreten.

Mit der Nachfolge von Robert Ganley wurde der bisherige Head of Sales EMEA & Latin America, Diego Gabathuler, betraut. Der aus Buchs in St.Gallen stammende Marketing- und Verkaufsexperte hatte vor seinem Wechsel zu Ivoclar Vivadent in diversen Managementpositionen bei Logitech, Activision und Electronic Arts gearbeitet.

Im nächsten Jahr steht beim Liechtensteiner Dentalunternehmen zudem ein weiterer Wechsel an. Der langjährige CEO und Verwaltungsratspräsident Christoph Zeller gibt sein Amt als Verwaltungsratspräsident von Ivoclar Vivadent per Juni 2019 ab. „In unserem Unternehmen gibt es viele talentierte Mitarbeitende“, wird Zeller zu dieser Entscheidung in der Mitteilung zitiert. „Ich möchte ihnen die Chance geben, frische Impulse zu setzen und die Erfolgsgeschichte von Ivoclar Vivadent fortzuführen.“

Die Nachfolge von Zeller wird der Betriebsökonom Helmut Schuster antreten. Der österreichische und britische Staatsbürger gehört dem Verwaltungsrat von Ivoclar Vivadent seit Januar 2015 an. Vorher war Schuster laut der Mitteilung unter anderem als Führungskraft in der Energiebranche tätig. hs