ITEN nutzt Lösung von Essemtec

10. Juni 2022 12:21

Aesch LU/Dardilly - Das französische Unternehmen ITEN setzt zur Produktion seiner Mikrobatterien das FOX-System von Essemtec ein. Ausschlaggebend für die Wahl der Technolgie aus Luzern waren Genauigkeit, Wiederholbarkeit und integrierte Dosierung im Bestückungsprozess.

ITEN setzt zur Klebstoffdosierung und Bauteilplatzierung seiner ersten Fertigungslinie für Mikrobatterien das FOX-System von Essemtec ein, informiert das auf Technologie für die Elektronikfertigung spezialisierte Unternehmen aus dem Luzerner Seetal in einer Mitteilung. Ausschlaggebend für die Entscheidung des französischen Herstellers von Mikrobatterien für die Technologie von Essemtec seien dabei Genauigkeit, Wiederholbarkeit und integrierte Dosierung bei Platzierung und Kleberdosierung gewesen, heisst es dort weiter. Die Lösung von Essemtec setzte sich gegen eine Reihe von Mitbewerbern durch.

„Wir sind sehr zufrieden mit dem Essemtec FOX-System“, wird  Ian Cayrefourcq, CTO bei ITEN, in der Mitteilung zitiert. „Wir verfügen nun über eine qualifizierte und effiziente Anlage zur Herstellung unserer Mikrobatterien und sind zuversichtlich, dass Essemtec unser Partner bleiben wird, um unsere Marktexpansion und unseren Erfolg zu unterstützen.“ hs

Mehr zu Hightech

Aktuelles im Firmenwiki