ISA bodywear bringt neue Schwinger-Kollektion auf den Markt

27. Juni 2022 11:15

Amriswil TG - Pünktlich zum Eidgenössischen Schwingfest Ende August kommt die neue ISA-Schwinger-Kollektion auf den Markt. Der Stoff der Unterwäsche wurde in der Schweiz hergestellt und bedruckt. Die Sallmann AG setzt damit eine Tradition fort, die 2009 begonnen hat.

Vom 26. bis zum 28. August findet in Pratteln BL das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest (ESAF) statt. Mit 400‘000 erwarteten Besucherinnen und Besuchern ist es der grösste Sportanlass der Schweiz. Seit 2009 bringt die Sallmann AG als Inhaberin des Markennamens ISA bodywear jeweils pünktlich zum Schwingfest seine Schwinger-Kollektion an Unterwäsche auf den Markt. Die Motive auf der Unterwäsche entsprechen dem Anlass: Alpabgang, Siegermuni, Edelweiss.

Das Familienunternehmen mit Sitz in Amriswil war für das Schwingfest 2009 angefragt worden, ob es Königspartner werden wolle, die zweithöchste Kategorie von ESAF-Partnern. Andreas Sallmann, der damalige Chef von Sallmann und heutige Ehrenpräsident des Branchenverbandes Swiss Textiles, sagte zu. Im Gegenzug zum Sponsoring richtete er am Schwingfest einen Stand mit der ersten Schwinger-Kollektion ein. 

Der heutige Co-CEO Christian Sallmann steht noch heute zur Entscheidung des Vaters. „Das Schwingfest entspricht den Werten unseres Unternehmens.“ Der Stoff der Unterwäsche werde in der Schweiz produziert und bedruckt. Die Kollektion ist bereits im Online-Laden erhältlich und wird auch diesmal wieder am Stand in Pratteln angeboten. stk

Mehr zu Textilindustrie

Aktuelles im Firmenwiki