Inventx erhöht Innovationskraft

31. März 2021 10:49

Chur/St.Gallen - Der IT-Dienstleister Inventx stärkt sein in St.Gallen ansässiges Innovationslabor. Die Inventx Lab AG bringt innovative Ideen für die Finanzbranche zur Marktreife. Im Rahmen der Stärkung hat sie eine neue Leitung erhalten.

Die Inventx AG aus Chur will ihre Innovationskraft erhöhen und investiert dazu in eine Stärkung ihrer St.Galler Tochterfirma Inventx Lab AG (InventxLab), wie aus einer Medienmitteilung hervorgeht. InventxLab hat dazu mit Urs Halter einen neuen Leiter erhalten. Diese Position ist neu geschaffen worden. Halter war zuvor als Bereichsleiter Technology Services & Solutions bei Inventx tätig und hat dabei bereits zum Aufbau des Innovationslabors beigetragen. Zudem verstärkt Damir Bogdan den Verwaltungsrat der Inventx Lab AG.

Der IT-Dienstleister Inventx entwickelt Lösungen für die Finanz- und Versicherungsbranche. InventxLab ist dabei sowohl Inventx als auch externen Kunden und Partnern behilflich, ihre Ideen zur Marktreife voranzutreiben. „Das InventxLab ist eine Art Inkubator, der Ideenskizzen zu weiterer Reife verhelfen soll“, wird Hans Nagel in der Mitteilung zitiert, Mitgründer von Inventx und Verwaltungsratspräsident der Inventx Lab AG. „Eine mit internen sowie externen Experten besetzte Jury begutachtet die Ideen unter den Gesichtspunkten Nutzen, Machbarkeit und Finanzierbarkeit.“

Auch Bogdan, Gründer der Actvide AG aus Speicher AR, wird dieser Jury angehören. Er ist auch im Silicon Valley tätig, wo er unter anderem in Start-ups investiert. Zuvor war er CIO und Head of Operations der Raiffeisen-Gruppe in der Schweiz. jh

Mehr zu Finanzdienstleistungen

Aktuelles im Firmenwiki