Interroll präsentiert Lösungen für Fördertechnik

08. Februar 2019 11:15

Sant'Antonino TI - Interroll hat eine neue Antriebsplattform und eine Lösung zur Palettenförderung entwickelt. Der auf Fördertechnik spezialisierte Anlagen- und Komponentenbauer aus dem Tessin wird die neuen Produkte nun an der Fachmesse LogiMAT vorstellen.

Bei der sogenannten DC-Antriebsplattform handelt es sich laut einer Mitteilung um ein Angebot von aufeinander abgestimmten Motorrollen, sowie Steuerungen und Netzteilen. Mit dieser sollen Anlagebauer leistungsfähigere Förderlösungen bauen können. Bei den Motorrollen können Kunden laut Interroll erstmals zwischen drei Leistungsstufen wählen. Die Lösung kann an eine Schnittstelle angebunden werden, wodurch Anwender aktuelle Informationen erhalten – etwa zum Betriebszustand, zur Betriebsbelastung oder zum Drehmoment. Ausserdem ermögliche es die Lösung, Waren millimetergenau auf der Förderstrecke zu positionieren. Dies sei im Bereich Industrie 4.0 – also bei der Zusammenarbeit mit Robotern und automatisieren Greifarmen – eine wichtige Voraussetzung.

Bei der zweiten neuen Lösung handelt es sich um einen angetriebenen Palettenförderer, „der den Materialfluss zwischen Wareneingang und Warenausgang oder Lager, Produktion und Kommissionierungsbereichen in den Unternehmen automatisiert“.

Die neuen Produkte wird Interroll an der diesjährigen LogiMAT vom 19. bis 21. Februar in Stuttgart präsentieren. Die Messe widmet sich modularen Plug-and-play-Lösungen für das Zeitalter der intelligenten Fördertechnik. ssp

Aktuelles im Firmenwiki