Interroll beschleunigt den Trend der Micro-Hubs

24. Oktober 2022 08:56

Sant’Antonio TI - Eine von Interroll unterstützte Studie untersucht das Potenzial von kleinen Warenumschlaglagern in Ballungsräumen, sogenannten Micro-Hubs. Interroll konzipiert Materialflusslösungen, die auch bei Micro-Hubs zu Effizienzsteigerungen führen.

Stationäre Sammelpunkte für Waren in Innenstädten sind laut einer aktuellen Studie für den besonders schnellen Online-Handel, Quick Commerce, zu einer Notwendigkeit geworden. Das besagt eine aktuelle Studie des deutschen EHI Retail Institutes, die von Interroll, dem Schweizer Anbieter für Materialflusslösungen, unterstützt wurde. Den Trend zu sogenannten Micro-Hubs habe zuletzt die Corona-Pandemie mit einem massiven Anstieg an Warensendungen befeuert. In welcher Ausgestaltung diese Hubs auch in Zukunft bestehen werden, das diskutiert insbesondere der Handel rege.

Für die Studie hatten 73 deutschsprachige Unternehmen im Handelsumfeld Einschätzungen abgegeben. Für Quick Commerce eignen sich nach einem Grossteil der Meinungen Nahrungs- und Genussmittel, Gastronomieangebote sowie Healthcare-Produkte. Laut mehr als einem Drittel entwickelt sich Quick Commerce in manchen Bereichen zum Lieferstandard. 42 Prozent gaben an, dass bestehende Lagerstrukturen im Retrofit-Prinzip zu Micro-Hubs werden könnten. Dabei sahen rund 75 Prozent bei einem entsprechenden Warendurchsatz Potenzial für Automatisierungslösungen. 

Die Analyse hebt hervor, dass vermehrt Kooperationen angedacht würden, die jedoch für eine optimale Nutzung automatisierte Systeme benötigten. In letzter Zeit hätten zudem Bedenken in Bezug auf Geräuschbelästigung und Ökologie zugenommen. Somit spielten etwa Velo-Kuriere für die letzte Strecke zum Kunden eine grosse Rolle und auch besonders leise, platzsparende, effiziente Systeme. In diesem Rahmen erwähnt werden Lösungen etwa vom norwegischen Lagertechnik-Experten AutoStore und von den Schweizer Materialflusslösungsanbietern SSI Schäfer und Interroll. 

Dazu sagt Jens Karolyi, Senior Vice President Corporate Marketing & People Development bei Interroll: „Interroll bietet eine Reihe von geeigneten Lösungen an, deren Schnittstellenfähigkeit auch für ein Retrofit ideal sind.“ Was diese für Micro-Hubs prädestiniere, sei neben der hohen Produktivität bei geringem Platzbedarf und der Energieeffizienz insbesondere der geringe Geräuschpegel im Betrieb und die einfache Wartung. yvh

Aktuelles im Firmenwiki