Interkantonales Mobilitätsprojekt erhält den Enterprize 2022

01. Juni 2022 12:25

Muri-Gümligen BE - Der Enterprize 2022 von SVC Stiftung für das Unternehmertum und Eidgenössischet Hochschule für Berufsbildung geht an das Mobilitätsprojekt Swiss Mobility Programm der Kantone Luzern, Tessin und Waadt. Es ermöglicht Berufseinsteigern nach erfolgreichem Lehrabschluss drei- bis sechsmonatige interkantonale Praktika.

Die SVC Stiftung für das Unternehmertum und die Eidgenössische Hochschule für Berufsbildung (EHB) haben einer Medienmitteilung zufolge den Enterprize 2022 an das Mobilitätsprojekt Swiss Mobility Programm vergeben. Damit ebnen die daran beteiligten Kantone Luzern, Tessin und Waadt jungen Berufseinsteigern nach erfolgreichem Lehrabschluss den Weg für drei- bis sechsmonatige Praktika.

Durch das 2015 gestartete interkantonale Projekt könnten Lernende von den Vorteilen der mehrsprachigen Schweiz profitieren, heisst es zur Begründung für die Preisverleihung. So sei ein Praktikum im anderen Landesteil ein Gewinn für den jeweiligen „fachlichen, persönlichen und beruflichen Horizont“.

„Die Teilnehmenden verbessern ihre Sprachkompetenzen um mindestens ein bis zwei Niveaus“, heisst es. Für viele erweise sich eine Hospitanz als Sprungbrett für ein Stellenangebot im besuchten Unternehmen. Vorteile zeigten sich auch für die Betriebe, die dank „neuer Impulse“ und „potenzieller neuer Mitarbeitender“ zusätzlich als „innovatives und zukunftsorientiertes Unternehmen“ wahrgenommen werden.

Positiv wirke sich der Austausch zudem auf die Berufsbildungsämter der Kantone aus. Sie ermöglichten eine „bedürfnis- und wirkungsorientierte“ Weiterentwicklung des Projekts mit dem Ziel, weitere Praktikumsbetriebe ins Boot zu holen.

Die Fachjury traf ihre Entscheidung unter 30 Einsendungen. Das Preisgeld beträgt 10'000 Franken für den Erstplatzierten. Jeweils 5000 Franken erhalten die zweitplatzierten Initiativen Lernplattform Holzbau-LAB von Holzbau Schweiz und Unternehmerisches Denken und Handeln an Berufsfachschulen der Schweiz. Die Auszeichnung wurde zum achten Mal für herausragende Innovationen in der beruflichen Aus- und Weiterbildung vergeben. heg

Mehr zu Bildung

Aktuelles im Firmenwiki