Insight Partners übernimmt Veeam

10. Januar 2020 12:22

Baar ZG/New York - Der amerikanische Software-Investor Insight Partners hat eine definitive Vereinbarung zur Übernahme der Veeam Software Group geschlossen. Diese Übernahme soll es Veeam ermöglichen, seinen Wachstumskurs fortzusetzen.

Veeam mit Sitz in Baar wird zu einem amerikanischen Unternehmen mit amerikanischem Führungsteam. Wie der New Yorker Software-Investor Insight Partners jetzt mitteilt, werde er die Veeam Software Group GmbH übernehmen. Gemäss einer gleichlautenden Medienmitteilung beider Unternehmen werde die Übernahme voraussichtlich im ersten Quartal 2020 abgeschlossen. Sie ermögliche es dem führenden Anbieter für Cloud-Datenmanagement, seine Entwicklung zur Hybrid Cloud zu beschleunigen. Zudem könne Veeam nun in neue Märkte expandieren und seinen „beeindruckenden Wachstumskurs“ fortsetzen. 

In seinem Geschäftsbereich sei Veeam mit einem Jahresumsatz von über 1 Milliarde Dollar und mehr als 365.00 Kunden „weltweit klarer Marktführer". „Das starke Wachstum von Veeam, gepaart mit hoher Kundenbindung, unvergleichlichen Datenmanagement-Lösungen und der Möglichkeit, die Dienstleistungen auf neue Märkte auszuweiten, machen Veeam zu einem der spannendsten Softwareunternehmen der Welt“, sagt Mike Triplett, Geschäftsführer von Insight Partners und Mitglied des Veeam-Verwaltungsrats. 

Nach einer Investition von Insight Partners Anfang 2019 war Veeam bereits der Geschäftsstrategie des Investors gefolgt und hatte mit dessen ScaleUP-Abteilung zusammengearbeitet. „Veeam hat eine der höchstqualifizierten globalen Belegschaften aller Technologieunternehmen“, wird Veeam-CEO William H. Largent zitiert. „Und wir glauben, dass es uns diese Akquisition ermöglicht, unser Team und unsere Technologie in konkurrenzlosem Tempo zu skalieren.“ mm

Aktuelles im Firmenwiki