In Turgi öffnen Gemeindeschalter wieder

05. Mai 2020 11:44

Turgi AG - Turgi öffnet die Schalter im Gemeindehaus wieder. Ab dem 11. Mai können unumgängliche Erledigungen wie vor der Coronakrise persönlich vorgenommen werden.

Nach sieben Wochen werden die öffentlichen Schalter im Gemeindehaus von Turgi ab Montag, den 11. Mai, wieder besetzt sein. Doch legt die Gemeindeverwaltung ihre Bürgerinnen und Bürger nahe, ihre Besuche auf das Notwendigste zu reduzieren.

Vorab sei zu klären, ob das persönliche Erscheinen zwingend notwendig sei. Andernfalls könnten Anliegen besser telefonisch, per E-Mail, auf dem Postweg oder zu einem späteren Zeitpunkt geklärt werden. Für die Abgabe von Unterlagen soll laut der aktuellen Gemeindenachrichten der Briefkasten beim Haupteingang genutzt werden.

Nach wie vor gelte es, die Hygiene- und Verhaltensregeln des Bundes einzuhalten. Daher wird um Einhaltung eines Abstands von zwei Metern zum Verwaltungspersonal gebeten. Ausserdem sollten die Besprechungen möglichst kurz gehalten werden. mm

Mehr zu Standortqualität

Aktuelles im Firmenwiki