In Schlieren wird jetzt bargeldlos parkiert

28. Januar 2020 13:02

Schlieren/Dietikon ZH - Ab sofort können in Schlieren die Parkgebühren über eine App bezahlt werden. Dabei kann auch die App des Dietiker Unternehmens Digitalparking genutzt werden.

Ab sofort sind die Parkuhren in Schlieren mit moderner Technologie ausgerüstet, die laut einer Medienmitteilung der Stadt Schlieren die Suche nach dem notwendigen Kleingeld vergessen lässt. Denn nun können die Parkgebühren in Schlieren über eine Smartphone-App bezahlt werden. Die Initiative geht auf eine Kleine Anfrage von Hans-Ulrich Etter zurück, Mitglied der SVP-Fraktion im Gemeindeparlament.

Somit können nun drei Apps zum Bezahlen der Parkgebühren genutzt werden. Neben Twint und Easy-Park auch die App Parkingpay von Digitalparking. Das Dietiker Unternehmen stellt Parkuhren her, hat sich aber aufgrund der Veränderungen durch das bargeldlose Bezahlen entsprechend umgestellt und zusätzlich Parkingpay entwickelt. Die App kann bereits in Zürich und Genf für das Bezahlen der Parkgebühren genutzt werden. jh

Aktuelles im Firmenwiki