In der Umwelt Arena werden Schwerpunkte „Kurz erklärt“

28. September 2020 13:02

Spreitenbach AG - Die Umwelt Arena Schweiz in Spreitenbach führt die neue Reihe „Kurz erklärt…“ ein. Aspekte der Ausstellungsthemen werden dabei genauer erläutert. Die Veranstaltungen finden jeweils sonntags um 11 Uhr und 15 Uhr statt.

Die Leitung der Umwelt Arena hat Recycling spart Rohstoffe und Energie als erstes Thema für die neue Schwerpunktreihe gewählt. Jede und jeder Einzelne entscheidet durch die persönlichen Konsumgewohnheiten mit, wie viel Abfall entsteht, heisst es in der Medienmitteilung dazu. Laut dieser landen in der Schweiz jährlich mehr als 300 Kilogramm Gold im Abfall. Zu den Fragen, die in viertelstündigen Erläuterungen jeweils sonntags um 11 und um 15 Uhr beantwortet werden, gehört auch: Wieso hilft eine Textilkleidersammlung, Trinkwasser zu sparen? Es wird erläutert, warum Trinkgläser und Vasen eigentlich nicht in die Altglassammlung gehören.

Es werden Tipps und Tricks zu den Themen Glas, PET, Batterie, Alu- und Stahlblechwiederverwertung für den Alltag gegeben. Oder über den Energiewert von Restabfall und die Verwendung von wiederverwertetem Urin informiert. Die Teilnahme ist kostenlos und die Anmeldung nur vor Ort möglich. gba

Mehr zu Umwelt Arena

Aktuelles im Firmenwiki