Implenia erhält weitere Aufträge für Neubauten und Modernisierungen

16. November 2022 11:02

Opfikon ZH - Die Division Buildings von Implenia hat den Zuschlag für zwei Neubauprojekte in Luzern bekommen. In der Deutsch- und Westschweiz wurde der Immobiliendienstleister zudem mit der Modernisierung von vier Bestandsimmobilien beauftragt.

Die Division Buildings von Implenia soll gemäss einer Medienmitteilung in Luzern einen Neubau errichten und wurde in der Deutsch- und Westschweiz mit der Modernisierung von Bestandsimmobilien beauftragt. Im Auftrag von SBB Immobilien soll Implenia als Totalunternehmer im bahnhofsnahen Areal Rösslimatt ein Büro- und Gewerbegebäude errichten. Vorgesehen sind Räumlichkeiten für 1000 Arbeitsplätze sowie vielfältige Flächen für Einzelhandel, Dienstleistung und Gastronomie.

Ferner wird Implenia im Auftrag des Luzerner Kantonsspitals die Baumeisterarbeiten für den Neubau des Kinderspitals und der Frauenklinik übernehmen. Start für das Projekt mit einem Auftragsvolumen von 40,8 Millionen Franken war im August 2022, mit dem Abschluss wird Mitte 2024 gerechnet.

Seine Kompetenz und Erfahrung wird das Bau- und Immobiliendienstleistungsunternehmen zudem im Sektor der energetischen Sanierungen einsetzen. So wirkt die Division Buildings bei vier Modernisierungsvorhaben mit einem Volumen von mehr als 55 Millionen Franken mit: An der denkmalgeschützten Halle Draisine mit Kindergarten und Primarschule in der Winterthurer Lokstadt.. An einem Mehrfamilienhaus in Basel und einer Überbauung in Cugy im Kanton Waadt, jeweils im Auftrag einer Grossbank. In Genf ist Implenia im Rahmen einer Modernisierung von drei Mehrfamilienhäusern tätig.

Der Sektor der energetischen Sanierungen gewinnt aus Unternehmenssicht an Bedeutung. „Erhalt und Schutz von Bausubstanz hat einen hohen Stellenwert. Gleichzeitig sollen die Gebäude wirtschaftlich und nachhaltig genutzt sowie betrieben werden können“, wird Jens Vollmar, Head Division Buildings von Implenia, in der Medienmitteilung zitiert. heg

Mehr zu Implenia AG

Aktuelles im Firmenwiki