IMPAG feiert 100-Jähriges

15. Februar 2019 12:56

Zürich - Am 15. Februar 1919 wurde IMPAG ins Handelsregister von Zürich eingetragen. Ihr 100-jähriges Jubiläum will die international tätige Handels- und Dienstleistungsgruppe mit über das Jahr verteilten Anlässen feiern. Gleichzeitig richtet IMPAG den Blick nach vorn.

Die geplanten Feierlichkeiten sollen „die Mitarbeitenden, Kunden und Partner durch dieses spezielle Jubiläumsjahr begleiten“, informiert IMPAG in einer Mitteilung zum 100-jährigen Firmenjubiläum. In den zurückliegenden 100 Jahren sei „aus dem kleinen Importeur ein spezialisierter Händler und Dienstleistungsanbieter geworden, der sich durch die Erschliessung neuer Märkte sowie die Differenzierung und Weiterentwicklung gehandelter Produkte hervorhebt“, schreibt die 1919 als Importgesellschaft für Textilunternehmen gegründete Handels- und Dienstleistungsgruppe weiter. Heute verfügt IMPAG über Ländergesellschaften in Deutschland, Frankreich, Polen, Österreich und der Schweiz. Der international tätige Rohstoffanbieter ist nach eigenen Angaben dabei insbesondere „in den Bereichen Chemicals, Nutrition & Health, Personal Care sowie Pharma“ aktiv.

In über das ganze Jahr verteilten Anlässen und Aktivitäten wolle IMPAG aber nicht nur einen Rückblick auf die vergangenen 100 Jahre werfen, sondern „vor allem auch nach vorne“ blicken, heisst es weiter in der Mitteilung. Der Blick nach vorn „in eine dynamische und digitale Zukunft“ soll dem Unternehmen helfen, sich dort zu behaupten und weiterzuentwickeln. hs

Aktuelles im Firmenwiki