ID Watch lanciert Circular S-Uhr

05. Dezember 2022 14:30

Genf - ID Watch hat mit Circular S seine dritte Uhrenkollektion in den Vorverkauf gebracht. Die Uhr besteht aus umweltfreundlichem Solarstahl, einem Armband aus Traubentrester und kommt in einer Verpackung aus privat kompostierbaren Seealgen.

Bei ID Watch können ab sofort die ersten Uhren der neuen Kollektion Circular S mit einem Rabatt vorbestellt werden. Laut einer Ankündigung des 2020 gegründeten Genfer Start-ups ist dies die erste Uhr, die aus wiederverwertetem Solarstahl besteht. Sein CO2-Fussabdruck ist demnach 165-mal niedriger als bei Standardstahl der Uhrenindustrie. „Diese hochinteressante Solarstahllösung ist eine echte Revolution auf dem Rohstoffmarkt, dem grössten Umweltverschmutzer unseres Planeten“, so ID Watch im Produktbeschrieb.

Die Ziffernblätter der Uhren sind in sechs wählbaren Farben erhältlich. Die Kundschaft kann zudem zwischen geriffelten oder gebürsteten Seitendekorationen und verschiedenen Farben der Armbänder auswählen, die von einer italienischen Kleinfirma aus Traubentrester gefertigt werden. Optional ist sie auch mit einer Faltschliesse aus rezykliertem, im Jura gesammeltem und aufbereitetem Edelstahl zu bestellen. Ausgeliefert wird die Circular S ab Februar 2023. Die den Angaben zufolge „erste kompostierbare Verpackung“ dafür wird von der spanischen Firma Notpla aus dort geernteten Seealgen hergestellt.

ID Watch hat zusammen mit der Londoner Firma Biophilica Anfang November eine weitere Innovation auf den Markt gebracht: die erste plastikfreie, industriell kompostierbare und vegane Armbandkollektion Treekind. Nach der Rückgabe durch die Kundschaft werden die Armbänder von Eco-recyclage in Lavigny VD in Biogas umgewandelt.

„Unser Ziel ist es“, so ID Watch-Mitgründer Nicolas Freudiger anlässlich der Lancierung von Treekind, „die höchsten Qualitäts- und Handwerksstandards zu erfüllen und gleichzeitig auf die Kraft der Zusammenarbeit in einer Kreislaufwirtschaft zu setzen". mm

Mehr zu Kreativindustrie

Aktuelles im Firmenwiki