Hostpoint wird immer beliebter

19. Februar 2020 09:56

Rapperswil-Jona SG - Der Internetdienstleister Hostpoint hat ein erfolgreiches Jahr hinter sich. So konnte das Unternehmen bei den gehosteten Internetseiten und insbesondere den verwalteten Domains teilweise deutlich zulegen.

Hostpoint, der nach Unternehmensangaben „grösste Schweizer Webhosting-Anbieter und Domain-Registrar“, hat die Zahl der verwalteten Domains im vergangenen Jahr um 17,6 Prozent auf 657'000 erhöht, wie es in einer Medienmitteilung heisst. Zudem hostet das Unternehmen aus der St.GallenBodenseeArea inzwischen 270'000 Internetseiten, was im Vergleich zu 2018 einem Anstieg um knapp 7 Prozent entspricht.

Dies schlägt sich auch bei den Umsatzzahlen nieder. So konnte der Umsatz im Vorjahr auf 21,8 Millionen Franken gesteigert werden, ein Zuwachs um 9 Prozent im Vergleich zu 2018. Dazu haben auch die zahlreichen Mitarbeitenden beigetragen. Inzwischen sind 70 Personen für Hostpoint am Firmensitz in Rapperswil-Jona tätig.

Auch bei der digitalen Sicherheit kann Hostpoint auf einen Erfolg verweisen. Bereits seit einigen Jahren bietet das Unternehmen seinen Kunden die Möglichkeit, ihre Internetseiten und Domains kostenlos zu verschlüsseln. Dazu wird der Dienst FreeSSL genutzt. Das entsprechende SSL-Zertifikat wird von der Zertifizierungsstelle Let’s Encrypt ausgestellt. Inzwischen hat Hostpoint in diesem Bereich die Marke von einer Viertelmillion überschritten. So hat es Ende 2019 insgesamt 256'593 Verschlüsselungen registriert. jh

Aktuelles im Firmenwiki