Honda e startet mit Swiss Power Charger

30. April 2020 14:21

Le Mont-sur-Lausanne VD - Der Honda e wird in der Schweiz zusammen mit dem Swiss Power Charger angeboten. Honda Auto Schweiz ist dafür eine Partnerschaft mit Green Motion und dem schweizweiten Ladennetzwerk evpass eingegangen.

Honda bringt in diesem Jahr mit dem Honda e ein rein elektrisch getriebenes Auto auf den Markt. Für die Ladelösung geht Honda Auto Schweiz eine Partnerschaft mit Green Motion, einem Entwickler und Hersteller von Ladeinfrastruktur, und dem Ladenetzbetreiber evpass ein. Honda kann im Rahmen dieser Partnerschaft seinen Kunden den Honda Swiss Power Charger anbieten, schreibt Green Motion in einer Mitteilung. Zusätzlich zum Ladegerät gehören unter anderem ein Pannendienst für die elektrische Installation und der Zugang zum evpass-Netz zum Angebot. 

Green Motion, ein Pionier auf dem Markt der Ladeinfrastruktur mit Sitz in Le Mont-sur-Lausanne, gründete 2016 zusammen mit den Walliser Kraftwerken (FMV) evpass. Das Netzwerk verfügt in der Schweiz inzwischen über mehr als 1600 Ladestationen für Stromautos. stk

Mehr zu Infrastruktur

Aktuelles im Firmenwiki